Gästeverhalten in unserem Beherbergungsbetrieb

Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit unseren Gästen in unserem Hintertuxerhof. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Aus diesem Grund haben wir uns basierend auf die Empfehlungen und Verordnungen der Österreichischen Bundesregierung ein paar Hinweise für Ihren Aufenthalt zusammengestellt. Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die anderen Gäste und Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber!

Anreise & Rezeption

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Aufenthalt über eventuelle Ein- oder Ausreisebestimmungen Ihres Heimatlandes.

Wenn möglich Stausituationen an der Rezeption vermeiden. So ist es zum Beispiel möglich vor Anreise online einzuchecken. Außerdem können Sie sich in unserer digitalen Gästemappe über Ihren Aufenthalt bei uns vorab informieren. Mund-Nasen-Schutz sind im Bereich des Eingangs und der Rezeption zu tragen.

Zum Pre-CheckIn     Digitale Gästemappe

Restaurant

Gäste, die nicht im Hotel wohnen, bitten wir nach Möglichkeit, im Vorfeld einen Tisch zu reservieren. Für unsere Hotelgäste haben wir täglich einen Tisch reserviert. Aufgrund der Hygienerichtlinien verzichten wir weitestgehend im gesamten Restaurant auf Dekorationen und Zierkissen. Die Menagen befinden sich ebenfalls nicht am Tisch sondern werden auf Wunsch gebracht. Bei Betreten und Verlassen des Restaurants muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Wie sonst auch sind für Frühstück und Abendessen fixe Tische für Sie reserviert. Unser Serviceteam wird Ihnen Ihren Tisch zeigen bzw. zur Jause einen freien Tisch zuweisen. Bezüglich der Sitzordnung ist es uns momentan noch vorgeschrieben nicht mehr als 4 Erwachsene pro Tisch plus dazugehörige Kinder zu platzieren, wir werden diese Regelung weiterhin im Auge behalten und hoffen natürlich dass es dahingehend bald weitere Lockerungen geben wird.

Unser Buffet: Unser Frühstücks-, Jausen- & Salatbuffet ist in seinem vollen Umfang verfügbar. Direkt am Eingang zum Buffetraum befindet sich die kontaktlose Desinfektionssäule, wir bitten Sie, vor jedem Buffetbesuch die Hände zu desinfizieren und den Mundschutz zu tragen. Weiters bitten wir Sie zu beachten, dass sich nicht mehr als gleichzeitig 6 Personen im Buffetraum aufhalten.

Den unmittelbaren Barbereich können wir derzeit als Sitzbereich leider nicht anbieten, da es keine Verabreichung von Getränken im unmittelbaren Ausgabebereich geben soll.

Wohlfühloase

in unserer Wohlfühloase in den Kabinen bitten wir Sie auf einen Abstand von zumindest 1 m in jede Richtung zu achten. Somit ergibt sich eine Personen-Maximalanzahl, die auf der jeweiligen Saunatür vermerkt ist. Von Aufgüssen in der Saunakabine ist abzusehen, um Atemaerosole nicht zusätzlich zu verbreiten. Für Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, gelten untereinander die Abstandsregeln nicht. Aus Rücksicht auf andere Gäste bitten wir natürlich hier achtsam und innerhalb angemessener Zeit den nächsten Sauna-, bzw. Dampfbad-Eintritt wieder freizugeben. Aus hygienischen Gründen können wir unsere beliebte Teebar leider nur eingeschränkt anbieten. Die Liegen im Ruhebereich wurden im vorgegebenen Abstand aufgestellt. Wir bitten, diese nicht zu verrücken.

Familienprogramm & Kinderbetreuung

Gemäß der aktuellen Verordnungen dürfen wir unser Familienprogramm & die Kinderbetreuung im gewohnten Umfang anbieten. Wir werden die Programmpunkte so gestalten, dass die allgemeinen Verhaltensregeln und Empfehlungen leicht einzuhalten sind und bitten um Rücksichtnahme jedes Einzelnen. Für Wanderungen und ähnliche Programmpunkte bitten wir um Mitnahme des MNS für eventuelle Busfahrten und Hütteneinkehr. Wir empfehlen, dass die Kinder kein eigenes Spielzeug mit in die Spielzimmer und zur Betreuung nehmen.

Spielplatz, Tennis- & Mehrzwecksportplatz

Unsere Spiel- & Sportplätze sind wie gewohnt benutzbar. Wir bitten auf den nötigen Abstand zu achten. Sollten Tennisschläger und –bälle bei uns ausgeliehen werden, diese bitte direkt an der Rezeption zurückgeben, damit wir diese wieder umgehend desinfizieren können.

Personenaufzüge

Bitte die Aufzüge mit maximal 2 Personen betreten oder mit Personen, die zur gleichen Familie gehören

Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter wurden unsererseits unterwiesen und stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben. Bitte seien Sie informiert, dass Mitarbeiter mit Gästekontakt unsererseits mit Gesichtsvisieren oder Mund-Nasenschutz-Masken ausgestattet wurden. Mitarbeiter ohne Gästekontakt, müssen keinen Mundschutz oder ähnliches tragen. Unsere Zimmermädchen arbeiten mit Mundschutz, Handschuhen und selbstverständlich mit einem eigenen Putzlappenset pro Zimmer um hier jegliche Weiterverbreitung von Viren, Bakterien, etc. zu unterbinden. Wir bitten eventuellen Anweisungen unseres Teams Folge zu leisten.

Generelle Informationen & Hinweise

  • Aufgrund der Hygienerichtlinien verzichten wir weitestgehend im gesamten Haus auf Dekorationen und Zierkissen sowie die Auslage von Prospekten und Zeitschriften.
  • Wir bitten alle Gäste darauf zu achten, dass der Mindest-Abstand von 1 Meter zu anderen Personen eingehalten wird. Davon ausgenommen sind Personen aus dem gemeinsamen Haushalt, oder Mitreisenden in derselben Wohneinheit.
  • In allen öffentlichen Bereichen muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr oder Personen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht zugemutet werden kann.
  • Am Tisch im Restaurant kann dieser selbstverständlich abgenommen werden.
  • Wir bitten Stausituationen bei der Rezeption und im Restaurant zu vermeiden und auch dort Abstand zu halten.
  • Nach Möglichkeit sollte die Rechnung kontaktlos bezahlt werden. (EC-Karte, Visa, MasterCard, oder Überweisung)
  • Bitte auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten. Gerade bei uns im Haus, gehört eine herzliche Begrüßung dazu, aber wir versuchen unsere Gäste und Mitarbeiter zu schützen und deshalb vorerst Abstand zu halten.
  • Die Hände bitte mehrmals täglich mit Wasser und Seife mind. 30 Sekunden waschen.
  • Berührung im Gesicht mit ungereinigten Händen sollen vermieden werden.
  • Niesen oder Husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  • Bei Anzeichen von Krankheit reist bitte nicht zu uns. Sollte sich vor Ort jemand krank fühlen, bleibt bitte im Zimmer und ruft an der Rezeption an (Telefonnummer 9). Wir unterstützen dann bei weiteren Maßnahmen.