Natur-Eispalast am Hintertuxer Gletscher

Nur 200 m entfernt vom höchsten Punkt am Hintertuxer Gletscher beginnt die eisige Reise in den Natur-Eispalast. Vom Aussichtsplateau an der Gefrorenen Wand (3.250 m) mit einem der schönsten Panoramablicke über die Zillertaler Bergwelt, führt ein sicherer Weg bis vor die Tore des Palasts. Nach eingehender Prüfung der Ausrüstung (Helm, Gurt mit 2 Sicherungsschlingen) verläuft der Pfad per Handlauf durch das gesamt, ohne Einwirkung von Menschenhand, enstandene System. Die in mystisches gletscherblau gehüllte Eingangshalle bildet die erste Station der Führung. Die Vielfalt des türkisblauen Farbenspiels bietet allein für das Auge ein tauchen, denn nur Blautöne werden vom Eis reflektiert.

Die nun folgende Kristallkammer beherbergt funkelnde Eiskristalle in allen Größen und Formen. Sie verändert sich durch Feuchtigkeitszufuhr und Temperaturunterschiede ständig. Man mag gespannt sein, wie die Entwicklung in den nächsten Wochen und Monaten voranschreitet. Eine Besonderheit der Kristallkammer ist ihr Boden, denn ein gefrorener Gletschersee bildet den Übergang zur blauen Kammer sowie zur rot erleuchteten Eiskapelle. Großes Staunen ist bereits vorprogrammiert! Als Höhepunkt der Besichtigung folgt der eigentliche „Eispalast“, rund 25 m unterhalb der bestens präparierten Skipisten. Durch seine eindrucksvolle Höhe von 15 Metern, sowie seinen lupenreinen Eisbildungen werden Sie ins Staunen versetzt. Gibt es einen kreativeren Baumeister als die Natur?

Den Besuchern der Eishöhle stehen zwei verschiedene Touren mit erfahrenen Guides zur Auswahl:

Regulartour: Dauert ca. 60 Minuten und zeigt die schönsten Attraktionen im Gletscherinneren.

Schnuppertour: Dauert ca. 30 Minuten

Gegen Voranmeldung sind auch eigene Kinderführungen ab 10 Personen möglich. Die Eishöhle ist ganzjährig geöffnet und bei jeder Witterung begehbar. Der Besuch im Natur Eis Palast lässt sich bestens mit einem Skitag am Hintertuxer Gletscher oder mit einem Ausblick von der Panoramaterrasse kombinieren. Zutritt für Kinder ab 6 Jahren. Ausgangspunkt: Natur Eis Palast Container an der Bergstation Gletscherbus 3, gutes Schuhwerk und Jacke empfohlen.